Benetton Commercial and Residential Complex – Wettbewerbsbeitrag für Benetton „Designing in Teheran“.

Benetton Commercial and Residential Complex Teheran
Benetton Commercial and Residential Complex Teheran
Benetton Commercial and Residential Complex Teheran
Benetton Commercial and Residential Complex Teheran

Das Ziel des Wettbewerbs war der Entwurf eines 12-geschoßigen Hochhauses in Teheran / Iran, für das ca. 1.500m² große Grundstück Nr 1742, Ecke Salmak St. / Vali Asr Ave in der Nähe des Tajrish Platzes (4 UG für Parkplätze und Lagerflächen, EG+OG1 für 3 Verkaufseinheiten, OG2-6 für Büroflächen, OG7 für Appartementwohnungen), mit einer Gesamtnutzfläche von ca. 8.000 m².

 

Konzept der Außenhaut des Gebäudes

Persische und Islamische Kunst, Architektur und Kultur generell sind traditionell sehr reich an allen Arten floraler und abstrakter Verzierungen und Muster. Teppiche, Stoffe, Fliesen, Glaserzeugnisse, Einrichtungsgegenstände, Möbel, als auch Gebäude im Ganzen sind überzogen mit faszinierenden und spielerischen Arabesken. Eins dieser uralten und doch zeitlosen Muster ist das Pfauenauge.

 

Der Entwurf baut auf der Idee auf, dieses Muster auf eine 3-dimensional verformte Fläche aufzuziehen, um so eine klar definierte Gebäudeaußenhülle zu erhalten, die sich um das eigentliche Kerngebäude spannt und sowohl als Energieerzeuger (Solarpaneel) als auch Verschattungselement dient, während es durch die Öffnungen spannende Ausblicke auf Teheran im Süden und die al-Borz Gebirgskette im Norden gewährt.

 

Konzept des Gebäudekerns

Das Kerngebäude spiegelt den aufbau einer traditionellen Karawanserei, eines Khans, wider. Der Zugang erfolgt durch einen groß angelegten Bogengang. Im Ergeschoß findet reger Handel statt, hier ist der Hauptumschlagplatz aller Waren, hier herrscht reges Treiben der Händler. In den Geschossen darüber werden Geschäfte in Ruhe abgewickelt, Verträge verhandelt und abgeschlossen. Das ist der Bürobereich des Gebäudes. Hoch über den geschäftigen und lauten Straßen befinden sich die Wohnräume und Appartements, in denen man zur Ruhe kommen kann.

 

Leistungsbeschreibung:

Konzeptentwurf, 3D-Modellierung, Rendering.

Jahr:

2009