Planung und Entwurf Revitalisierung „Alter Hafen“, Wismar.

 

 

Wismar Old Port
Wismar Old Port
Wismar Old Port
Wismar Old Port

Vor dem Hintergrund sinkender Einwohnerzahlen, steigender Arbeitslosenzahlen und eines steigenden Altersdurchschnitts steht Wismar wie viele Städte in Deutschland vor der Herausforderung eines zukunftsweisenden Stadtumbaus. Dabei müssen Sonderflächen wie der „Alte Hafen“ mit besonderer Umsicht geplant werden, da solche brach liegenden ehemaligen Industrieareale zum einen einen hohen Handlungsbedarf im Stadtbild darstellen, andererseits jedoch ein großes Potential besitzen, Schwächen umliegender Stadtteile aufzufangen und unverwechselbare Standortstärken deutlich herauszuarbeiten.

 

Leistungsbeschreibung:

Standortanalyse, Gesamtkonzeptentwicklung, Entwicklung integrierter Teilkonzept (Energie, Wasser, Mobilität, Stadtraum, Nutzung, Soziales Umfeld, Freiraum-Grünkonzept), städtebaulicher Entwurf „Alter Hafen“, architektonischer Entwurf „Künstlerhaus“ incl Baustoffkonzept, 3D-Modellierung, Rendering.

Client:

University of Wismar in the framework of the degree program „architecture and environment“

 

Year:

2011

 

Team:

Dörr/Kronmüller/Meyer-Malzahn/Preller