Sekem-Farm Minya – Ägypten.

Sekem Minya
Sekem Minya
Sekem Minya
Sekem Minya
Sekem Minya

Die Sekem Farm Minya erhielt 2008-09 zwei neue Hauptgebäude, die Unterkünfte der Landarbeiter, Lager, Sanitäreinrichtungen, Aufenthaltsräume, Gebetsraum, Küche, Werkstätten und verschattete Stellplätze für Landmaschinen beherbergen. Traditionelle Bautechniken und eine entsprechende Formensprache prägen die Architektur.

 

Hohe Ziegelgewölbe, die ohne Schalung gelegt werden, sowie Wände aus Muschelkalk bieten thermischen Komfort trotz der extremen klimatischen Bedingungen. Das Gebäude ist optimal ausgerichtet und verringert die Kühl- und Heizlasten. Solarpanele auf dem Dach ermöglichen die Heißwasserbereitung.

 

Leistungsbeschreibung:

Vorentwurf, Entwurf und Ausführungsplanung, Bauleitung vor Ort.

Kunde: 

Sekem Group, Ägypten

 

Jahr:

2008-2009

 

Kooperationspartner:

PortusBau, Sekem Development Fund, ISIS organic foods

PortusBau

www.portus-bau.de

 

Sekem Development Foundation

www.sekem.com/sdf.html

 

ISIS organic foods

www.isisorganic.com